Luisa Allgemein

Dress for Success: Teil I

Outfits für’s Bewerbungsgespräch

Unterstreiche mit deinem Outfit deine Kompetenz

Was zieh ich bloß an? Wer hat nicht schon einmal ratlos vor dem vollen Kleiderschrank gestanden und sich das gefragt? Noch nervenaufreibender ist diese Situation kurz vor einem Vorstellungsgespräch! Mit unserer Reihe „Dress for Success“ zeigen wir euch, wie ihr mit dem richtigen Outfit einen positiven Eindruck hinterlasst und haben für euch diverse Outfits zusammengestellt.

Du bist, was du trägst

Ein fester Händedruck, ein sympathisches Lächeln, ein selbstbewusstes Auftreten und ein gepflegtes Äußeres – Tipps, die euch in vielen Ratgebern zum Thema Vorstellungsgespräch begegnen. Doch besonders Letzteres lässt einen großen Spielraum für Interpretationen. Es dauert nur wenige Sekunden, bis man sich eine erste Meinung über jemanden bildet. Für unsere Vorfahren ein überlebenswichtiger Instinkt, der uns immer noch innewohnt.

Wer sein Outfit auf die eigene Persönlichkeit abstimmt und seinen eigenen Stil einbringt, wirkt glaubhaft, schafft Kompetenz und Persönlichkeit.

Heute zeigen wir euch unser erstes Outfit:

[ER] Details im Fokus: Ihr könnt jedes Outfit mit kleinen Details aufwerten und zu etwas Besonderem machen. Zum Beispiel, indem ihr das Einstecktuch passend zu den Socken wählt.

[SIE] Die Klassiker neu kombiniert: Zu weißer Bluse und elegantem Blazer muss es nicht immer der Bleistiftrock sein. Kombiniert eine Hose und entspannte Sneaker zu den Klassikern.

Viel Spaß beim Zusammenstellen eures Outfits,
eure Luisa

Schreibe uns deinen Kommentar