Jonas Schüler & Abiturienten

Duales Studium: Zwischen Theorie und Praxis

Ab auf die Fläche!

Hallo ihr Lieben,

Weihnachten liegt gerade hinter uns und das neue Jahr hat bereits begonnen. In diesem Blog-Beitrag möchte ich euch einen kleinen Einblick in den praktischen Teil meines dualen Studiums geben. Meine nächste Uniphase beginnt erst wieder Ende Februar, bis dahin heißt es ab auf die Fläche im Verkaufshaus. Momentan bin ich stellvertretender Abteilungsleiter bei den Herren-Artikel-Shops im Haus Karlsruhe und stehe täglich vor neuen Aufgaben. Zum einen darf das klassische Tagesgeschäft also das Verkaufen nicht auf der Strecke bleiben, zum anderen muss Neuware aufgebaut, Markenshops neu gestaltet und Umsatzanalysen durchgeführt werden.

Hierbei verfliegt der Tag rasend schnell da man sehr verschiedene Arbeiten zu erledigen hat. Am besten steckt man sich verschiedene Checkpoints über den Tag verteilt, um auch am Abend alles geschafft zu haben ohne etwas zu übersehen. Am besten klappt das natürlich wenn man mit seinen Abteilungskollegen als Team agiert und gemeinsam an einem Strang zieht. So erreicht man Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat den größten Erfolg für die Abteilung.

Im Team motiviert man sich gegenseitig und unterstützt sich, nutzt Stärken gezielt aus und arbeitet an seinen Schwächen. In dieser Phase des Jahres gestaltet sich das duale Studium sehr praxisorientiert. Einzige Theorie der letzten Wochen war der zu absolvierende Substituten-Test, diesen absolvieren alle Hafis und DS des gleichen Jahrgangs gemeinsam. Er stellt eine P&C-interne Prüfung dar, die alle bisher gelernten Inhalte zu Personalführung, Warenwirtschaft, etc. abfragt. Dieser fand für das Haus Karlsruhe in Stuttgart statt.

Bis zu meiner nächsten Uniphase habe ich eine Hausarbeit im Modul Human Resources zu erledigen. Dies mache ich nach der Arbeit oder an meinen freien Tagen. Mein Thema „Zielvereinbarungsgespräche – Fluch oder Segen?“ war eins von vielen vorgegebenen Themen unseres zuständigen Professors an der FOM. Anmeldung für Klausuren, Termineinsicht oder Noteneinsicht erfolgt alles über den Online Campus der FOM.

Somit freue ich mich auf die kommenden Tage auf der Fläche in Karlsruhe und werde mich demnächst in mein Hausarbeitsthema einarbeiten.

Ich hoffe ihr habt einen hilfreichen Einblick in das duale Bachelor Studium bekommen!

Viele Grüße

Euer Jonas

Schreibe uns deinen Kommentar