Luisa Berufserfahrene, Studenten & Absolventen

Trainee-Ecke: Willkommen an Bord

Unsere neuen Trainees - Teil 2

Vor einigen Tagen konntet ihr bereits unsere neuen Trainees ein wenig kennen lernen. Seit dem 1.10.2017 sind sie im Unternehmen und haben im letzten Beitrag von ihrem Start berichtet. Wir haben weitere, neugierige Fragen gestellt:

Welche Erwartungen habt ihr an das Traineeprogramm?

Anne: Ich möchte vor allem die Vielfalt erleben, die Peek & Cloppenburg bietet. Es gibt so viele Bereiche in die ich gerne reinschauen möchte und ich freue mich den Input mitzunehmen.

Manuela: Ich freue mich vor allem eigene Verantwortungsbereiche zu übernehmen. Das Traineprogramm bietet mir hier die perfekte Möglichkeit, schnell eine Führungsposition als Abteilungsleiter zu übernehmen. Daher bin ich gespannt auf die Erfahrungen die wir machen werden.

Carlo: Mich hat auch auf jeden Fall die Führungsposition neugierig auf das Programm gemacht. Ich bin jetzt Trainee im Einkauf und obwohl ich als Junior Buyer ausgebildet werde, durchlaufe ich auch die Zeit im Verkauf als Abteilungsleiter. Darauf freue ich mich!

Gab es denn schon erste besondere Momente hier bei P&C?

Manuela: Für mich war ein besonderes Ereignis, dass ich bereits ein Gespräch mit Herrn Dr. Matic (Mitglied der Unternehmensleitung) führen durfte. Das war super spannend aber gleichzeitig auch fordernd seine Fragen zu beantworten. Auf jeden Fall eine tolle Erfahrung direkt zum Start.

Carlo: Ich hatte auch direkt einen besonderen Start der nicht so erfreulichen Art. An meinem ersten Arbeitstag musste ich aufgrund von Bahnstreiks von Hannover nach Berlin mit dem Taxi fahren, um das erste Seminar zu besuchen.

Anne: Da bin ich ja froh, dass mir noch nichts „besonderes“ passiert ist. :) (lacht)

Vielen Dank für eure ersten Eindrücke und eure Offenheit. Weiterhin alles Gute für euren Start bei uns!

 

Schreibe uns deinen Kommentar