Luisa Schüler & Abiturienten

Was willst du mal werden?

#thestruggleisreal

Die Berufswahl und der Berufseinstieg werden durch die steigende Anzahl an Studiengängen und den Überfluss an Informationen nicht unbedingt einfacher. „ Was willst du mal werden?“ – Diese Frage kriegen wir alle meist bereits in der Grundschule gestellt. Wenn wir ehrlich sind: Als Kind haben wir schneller eine Antwort auf die Frage nach dem Berufswunsch geben können, denn Feuerwehrmann, Rennfahrer, Ballerina und Tierärztin sind meist heißbegehrte Jobs.

Gefühlt gibt es tausend Möglichkeiten und Wege, die man nach der Schule einschlagen kann. Studium, Ausbildung, Praktikum oder doch erst ins Ausland? Was macht mir wirklich Spaß, wo liegen meine Talente und womit kann ich erfolgreich werden? Wir alle stellen uns diese Frage, wenn es um die eigene Zukunft geht. Aber wo fängt man mit dem Projekt „Job“ an?

Zunächst ist es wichtig sich selbst kennen zu lernen. Man sollte meinen, dass man sich nach 10 oder mehr Jahren in der Schule kennt, aber das ist bei den meisten Schülern nicht der Fall. Auch ein Großteil unserer Mitarbeiter hätte nach der Schule sicher nie gedacht heute zum Beispiel Merchandise Controller zu sein, wenn man im Kindergarten doch noch unbedingt Tierärztin oder Feuerwehrmann werden wollte. Daher kein Grund zur Panik!

Wenn ihr noch nicht wisst, in welchen Beruf ihr mal gehen möchtet, findet ihr auf „azubiyo. de“ einen Eignungstest der euch einen ersten Aufschluss darüber gibt, in welche Richtung ihr euch orientieren könnt. Ein guter erster Start um einige Berufsbilder genauer unter die Lupe zu nehmen! Außerdem könnt ihr dort nachlesen, was sich hinter den einzelnen Ausbildungsberufen bei P&C verbirgt, wie das Gehalt ausfällt und was eure Perspektiven sind. Wenn ihr noch mehr über unser Unternehmen und vor allem unsere Mitarbeiter erfahren wollt, schaut gerne hier auf unserer Karriereseite vorbei.

 

Schreibe uns deinen Kommentar