Allgemein

Das P&C Wörterbuch

Das kleine Einmaleins von P&C

Hallo ihr lieben,

mein heutiger Beitrag unterscheidet sich ein wenig von meinen Vorherigen :-). In diesem Blogpost stelle ich euch einige wichtige Wörter und Abkürzungen rund um die Welt von Peek & Cloppenburg vor. Vor allem wenn man erst seit kurzem im Unternehmen arbeitet oder als Kunde das ein oder andere Wort im Verkaufshaus aufschnappt, können viele Abkürzungen und Bezeichnungen für Verwirrung sorgen. Ich hoffe, ich kann euch so einen kleinen Einblick in die ganz eigene Sprache von P&C geben. Nach so langer Zeit im Unternehmen bemerke ich oft gar nicht mehr, wie viele Begriffe Außenstehende nur schwer deuten können. Hier also meine Top 8 der meist benutzten (und am wenigsten verstandenen) Abkürzungen des P&C Wörterbuchs.

Das kleine Einmaleins auf der Verkaufsfläche

DOB: „Damen Oberbekleidung“ umfasst die Großkonfektion für die Frau. Die DOB unterteilt sich in mehrere kleinere Abteilungen, in denen man Business sowie Kleidung für unterschiedliche Anlässe findet.

HAKA: „Herren Anzüge, Knaben Anzüge“, dies ist eine Zusammenfassung mehrerer Abteilungen, welche die Großkonfektion für den Mann umfassen. Hierbei handelt es sich um das Gegenstück zur DOB.

Hund: Als Hunde werden sogenannte Transportroller bezeichnet, mit welchen die Liegeware (Ware, welche nicht hängend, sondern auf Tischen präsentiert wird) zwischen Lager und Verkaufsfläche hin und her transportiert wird.

NOS: „Never out of Stock“, sind Artikel, die immer wieder nachbestellt werden. Von diesen Kleidungstücken wird also gewährleistet, dass sie ständig verfügbar sind.

PEP: „Personaleinsatz Planung“, Die Mitarbeiterplanung wird ein bis drei Monate im Voraus für jede Abteilung individuell vom jeweiligen Abteilungsleiter erstellt.

Pickliste: Die Pickliste dient als Warenwirtschaftssystem, über welches die verkaufte Ware vom Vortag aus dem Lager aus der Verkaufsfläche nachgestockt wird. Außerdem können über dieses System auch Artikel manuell von uns bestellt werden.

Railsurfer: Als Railsurfer werden kleine Schilder aus Karton bezeichnet, die auf Stangen gehängt werden können, um zum Beispiel reduzierte Ware noch einmal hervorzuheben.

WHT: „Waren Handling Teams. Diese Abteilung umfasst die Lieferung, Bearbeitung, Lagerung und Nachsortierung der Ware und ist die Schnittstelle zwischen Lager und Verkaufshaus.

Ich hoffe, ich konnte für euch etwas Klarheit in den Wörter-Dschungel von P&C bringen. Schreibt uns gerne, wenn ihr noch mehr Wörter im P&C-Verkaufshaus aufschnappt, bei welchen die Bedeutung unklar ist – wir geben gerne weitere Einblicke in unser kleines Wörterbuch.

Bis bald

Eure Susanne

Schreibe uns deinen Kommentar