Allgemein, Schüler & Abiturienten, Studenten & Absolventen

Welche Chancen und Möglichkeiten hat man als Trainee?

Traineeprogramm als Karrierebeschleuniger

Servus!
Ich bin Julius, 28 Jahre alt und Geschäftsführer (General Sales Manager = GSM) des P&C-Verkaufshauses in Recklinghausen. Nach meinem BWL-Studium mit Stationen in den USA und in Taiwan startete ich als Trainee bei Peek & Cloppenburg. Bereits während meines Studiums konnte ich durch diverse Praktika Einblicke in verschiedenste Branchen und Unternehmen erhalten. Dadurch reifte mein Entschluss, dass das Traineeprogramm bei P&C genau die richtige Wahl für meinen Berufseinstieg ist.

Was macht das Traineeprogramm bei Peek & Cloppenburg besonders?

Ausschlaggebend für meine Entscheidung war die Perspektive bereits nach 18 Monaten eine attraktive Position im Verkauf, als General Sales Manager, oder im Einkauf, als Junior Buyer, einnehmen zu können. Mein Weg führte ins Verkaufshaus, wo ich allein verantwortlich ein Verkaufshaus leiten darf. Die Möglichkeit, als Unternehmer gemeinsam mit meinem Team die Zukunft von P&C mitgestalten zu können, fasziniert mich noch heute. Darüber hinaus fand ich es spannend, verschiedene Unternehmensbereiche kennen lernen zu können. Somit konnte ich mir von Beginn an ein starkes Netzwerk aufbauen. Die vielen Seminare und der Austausch mit den Entscheidungsträger:innen unseres Unternehmens erleichterten meine Integration in dieser spannenden Zeit. Die größte Herausforderung wartete am Ende des Traineeprogramms auf mich. Die Zeit als Abteilungsleiter. Zum ersten Mal durfte ich die Führung von mehr als zehn Mitarbeitenden und die Budgetverantwortung für eine Abteilung übernehmen. Diese Aufgabe war für mich reizvoll und lehrreich zugleich. Ich kann rückblickend sagen, dass ich mich während des Traineeprogramms sowohl beruflich als auch privat stark weiterentwickeln konnte. Aber viel bedeutender waren für mich die vielen zwischenmenschlichen Begegnungen, die ich machen konnte. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich in unserer Branche und insbesondere bei P&C stets auf Augenhöhe begegnet. Das macht sich vor allem im Arbeitsalltag positiv bemerkbar.

 

Die Perspektiven als Trainee bei Peek & Cloppenburg

Grundsätzlich ist es so, dass man sich bei der weiteren Karriereplanung in regelmäßigem Austausch mit dem HR-Bereich befindet. So gelingen individuelle Anpassungen, die den/die Kandidat:in bestmöglich auf die Zielfunktion vorbereiten. Zudem bekommt jeder Trainee eine/n Mentor:in zugewiesen, der/die einem mit Rat und Tat zur Seite steht und auch nach dem Programm erhalten bleibt. Unter den Trainees herrscht ebenfalls ein guter Austausch und man bekommt vielseitige Eindrücke aus anderen Fachbereichen. In der Düsseldorfer Zentrale arbeiten viele ehemalige Trainees, die ihre Laufbahn im Verkauf oder Einkauf begonnen haben. Die Möglichkeit, sich bei Interesse in verschiedene Richtungen entwickeln zu können, empfinde ich als sehr spannend.

Die Zeit nach dem Traineeprogramm

Nach Beendigung des Traineeprogramms begann meine Tätigkeit als Geschäftsleiter eines Verkaufshauses. In Anbetracht der relativ kurzen Zeit im Unternehmen war das eine Aufgabe, vor der ich ordentlich Respekt hatte. Durch das Programm war ich aber bestmöglich vorbereitet. Eine steile Lernkurve und der abwechslungsreiche Arbeitsalltag mit vielen tollen Mitarbeitenden machen meinen Job besonders. Nach zehn Monaten in der Verantwortung eines Verkaufshauses wurde ich befördert und mir wurde ein größeres Verkaufshaus übertragen. Neben der gestiegenen Personal- und Budgetverantwortung nimmt hier auch der strategische Aspekt zu und man kann sich vermehrt in unternehmensweite Projekte einbringen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, auch außerhalb des Tagesgeschäfts seine Interessen und Stärken zu fördern. So habe ich eine Trainerausbildung absolviert, um Seminare in unserer HR Academy zu halten. Außerdem betreue ich Studierende als Enactus Business Advisor. Dies sind nur einige Beispiele für das facettenreiche Arbeitsleben bei P&C.

Ich bin gespannt, was die Zukunft für uns bereithält – bis dahin bleibt gesund!

Julius

P.S.: Du möchtest auch als Trainee bei uns starten? Dann hol‘ dir hier genauere Informationen zu unserem Ausbildungsprogramm.

Schreibe uns deinen Kommentar