Clara Allgemein, Studenten & Absolventen

P&C Insights: Absolventenfeier Duale Studenten

Geschafft! Den Bachelor in der Tasche

Über drei Jahre ist es nun her, dass ich das Duale Studium bei Peek und Cloppenburg begonnen habe. Die Zeit verging wie im Flug und letzte Woche hieß es für acht Duale Studenten des Jahrgangs 2014: Absolventenfeier der FOM in Essen.

Eine gute Gelegenheit für P&C, den Abschluss mit uns zu feiern. Zunächst wurden wir durch das Folkwang Museum in Essen geführt: Zwischen Gemälden von Monet, Renoir und van Gogh konnten wir die Väter der modernen Kunst kennenlernen. Im Anschluss gab es einen Sektempfang in der Philharmonie in Essen. Herr Dr. Matic (Mitglied der Unternehmensleitung) und Herr Hellenbock (Bereichsleitung für den Verkauf) richteten nette Worte an uns. Anschließend ergriff Alexander, unser Kollege und Kommilitone, das Wort und hielt eine Abschlussrede für und über unseren Jahrgang, bevor um 18 Uhr die offizielle Feier der Hochschule begann.

 

In unseren Talaren – natürlich auch mit den tollen Hüten ;) – betraten wir den beeindruckenden Saal der Philharmonie. Nach der Begrüßung und tollen musikalischen Einlagen kam der Moment, an dem ich mit meinen P&C Dualis die Bühne betreten durfte. Ein bewegender Moment, auf den wir lange hingearbeitet haben. Zum Abschluss und als Ausklang des gesamten Tages habe ich mit meinen (nun ehemaligen) Studienkollegen bei leckeren Häppchen und Fingerfood den Abend und das gesamte Studium noch einmal Revue passieren lassen. Wir haben alle festgestellt, dass die Zeit rasend schnell verflogen ist. Nicht alle der anfänglichen Studenten haben es bis zum Ende geschafft. Wir blicken jedoch alle auf eine spannende und vor allem lehrreiche Zeit zurück, in der nicht nur neue Arbeitskollegen gefunden, sondern auch wahre Freundschaften geschlossen wurden.

Wohin unsere Wege gehen werden kann uns keiner sagen: Ein Master, ein Wechsel in den Online-Shop, der Weg in Richtung Storemanager oder in den Einkauf. Für mich beginnt im Sommer der Kurs zum Einkäufer. Wie mein Weg dann weitergeht könnt ihr vielleicht bald in einem weiteren Blogeintrag erfahren.

Eure Clara

Schreibe uns deinen Kommentar