Luisa Studenten & Absolventen

Trainee-ABC

Von A wie Abteilungsleiterin bis T wie Teamspirit

Hi Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch gerne einen kleinen Einblick in den Trainee Alltag bei P&C geben. Und zwar starten wir einfach vorn im Alphabet bei A wie Abteilungsleiterin.

Nach den ersten drei Monaten im Verkauf und den nachfolgenden drei Monaten im Zentraleinkauf, erwartet einen schon nach einem halben Jahr der Einstieg als Führungskraft in einem Verkaufshaus in Deutschland. Für mich ging es letzten Oktober ins größte deutsche Haus und zwar nach Frankfurt auf die Zeil. Die Aufregung war riesig. Ich bekam die Verantwortung für die Damen-Outdoor und die Damen-Accessoires Abteilung und dann hieß es: auf geht´s! Zu Beginn war es eine ganz schöne Herausforderung all den Verantwortlichkeiten einer Abteilungsleiterin Herr zu werden. Da gehören unter anderem Aufgaben wie das Führen eines eigenen Teams, die Analyse und Optimierung der Verkaufszahlen, die stetige Beobachtung der Umsatzentwicklung, die optimale Gestaltung der Verkaufsfläche für den Kunden und selbstverständlich auch die Verkaufsberatung zu meinen täglichen Doing´s. Am Ende des Tages schafft man es oftmals nicht, die komplette To-do-Liste abzuarbeiten. Es treten Jeden Tag neue, unvorhersehbare Dinge auf den Plan, aber genau das macht den Job so abwechslungsreich und interessant.

Kommen wir nun zum Buchstaben D wie Dynamik der Branche.

Dieser stetige Wandel im Handel ist einer der Gründe, weshalb ich nach meinem Studium unbedingt wieder zurück in den Einzelhandel bzw. die Textilbranche wollte. Hier passiert einfach so unglaublich viel in so kurzer Zeit, was die tägliche Arbeit so spannend macht. Das bekommen wir bei P&C natürlich auch Tag für Tag zu spüren und müssen uns den neuen Bedingungen am Markt entsprechend anpassen. Als Trainee finde ich es durch die unterschiedlichen Stationen extrem interessant zu sehen, wie die verschiedenen Bereiche in einem Unternehmen auf Themen wie die künftige Veränderung des Kaufverhaltens, Offline vs. Online-Handel, fortschreitende Digitalisierung reagieren und sich dem Wettbewerb stellen.

Zu guter Letzt noch der Buchstabe T wie Teamspirit.

Ich muss sagen, ohne mein Team in Frankfurt wäre die tägliche Arbeit nur halb so schön. Zu meinem Team gehören selbstverständlich meine Mitarbeiter auf der Fläche, aber auch meine Retail Buyerin, da Frankfurt als einziges Haus, neben dem in Wien, noch selbstständig einkauft und meine Abteilungsleiterkollegin. Es ist so wichtig, ein gutes Team an seiner Seite zu haben, auf das man sich zu 100 Prozent verlassen kann. Zusammen bewältigt man die größten Herausforderungen und hat einfach unglaublich viel Spaß an der Arbeit!

Das war es auch schon wieder für heute mit meinem A, D, T. Die Aufgaben haben dich neugierig gemacht? Erfahre hier mehr über das Traineeprogramm bei P&C.

Liebe Grüße, Eure Dani

Schreibe uns deinen Kommentar