Luisa Schüler & Abiturienten

Ausbildung statt Studium?!

Jannike, Kauffrau für Büromanagement

Hallo!

Mein Name ist Jannike und ich habe im August 2017 meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement im Verkaufshaus in Frankfurt am Main gestartet.

Eigentlich hätte ich nicht gedacht, dass ich mal hier lande, denn nach meinem Abitur habe ich mich erst einmal für ein Studium der Volkswirtschaftslehre entschieden. Wie ich schließlich zu Peek & Cloppenburg gekommen bin und was die Ausbildung für mich spannend macht, erzähle ich euch heute:

Zeitgleich zu meinem damaligen VWL-Studium habe ich damals bei Peek & Cloppenburg in Essen als studentische Aushilfe in der Mode Service (Tochterunternehmen der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf) gearbeitet. Da der Aushilfsjob auf zwei Jahre begrenzt war, wurde ich von meinem damaligen Vorgesetzten an den Bereich Kassenwesen im Verkaufshaus Essen empfohlen. So bin ich schließlich da gelandet, wo ich heute meine Ausbildung absolviere! Mir hat die Arbeit an der Kasse so viel Spaß gemacht, dass ich mich im Frühling 2017 dafür entschieden habe mich um einen Ausbildungsplatz zur Kauffrau für Büromanagement bei Peek & Cloppenburg zu bewerben.

Mir war zu dem Zeitpunkt bereits klar, dass mein Studium nicht das Richtige für mich ist, obwohl mir viele Teile davon Spaß gemacht haben und mir der betriebswirtschaftliche Part aus dem Studium nun in der Berufsschule sehr hilft. Das war auch einer der Gründe, warum ich mich ausgerechnet für diese Ausbildung entschieden habe: Ich mag feste Strukturen und klare Regeln und ich organisiere gerne alle möglichen Dinge. Die Fähigkeit hilft mir total, da man in der Hauptkasse hinter den Kulissen dafür sorgt, dass im Verkaufshaus alles rund läuft. Neben der Arbeit im Hintergrund schätze ich jedoch auch den Kundenkontakt sehr. Klar gibt es manchmal schwierige Situationen, aber die Kunden, die super freundlich, dankbar und höflich sind, überwiegen und erfrischen den Arbeitsalltag. Sollte es doch mal brenzlig werden hat man immer ein starkes Team hinter sich stehen, auf das man sich verlassen kann.

Das Verkaufshaus in Frankfurt auf der Zeil ist unser, an Flächengröße gemessen, größtes Verkaufshaus. Das bringt eine Menge Verantwortung mit sich, ist aber gleichzeitig auch sehr spannend. Deswegen habe ich mich auch dazu entschlossen für die Ausbildung von Essen nach Frankfurt zu ziehen. P&C hat mich dabei mit einem Mietkostenzuschuss unterstützt und ich habe den Umzug in eine fremde Stadt nie bereut. Jeder Tag hier ist anders, genauso wie jeder Kunde anders ist und die Aufgaben, die täglich auf mich und das Team zukommen.

Klingt spannend? Dann bewirb auch du dich für die Ausbildung zum/r Kaufmann/-frau für Büromanagement. Mehr Infos bekommst du hier.

 

 

Schreibe uns deinen Kommentar