Luisa Studenten & Absolventen

Trainee-Ecke: Einmal Mode immer Mode!

1 Jahr P&C - Verkauf, Einkauf und erste Führungsverantwortung

Moin Ihr Lieben,

mein Name ist Dani und ich bin seit April 2017 Trainee bei Peek & Cloppenburg. Das ist auch schon wieder über ein Jahr her. Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt… Aber der Reihe nach: nach dem Abi absolvierte ich eine Ausbildung bei einem Fashion-E-Commerce-Händler. Im Anschluss daran studierte ich BWL und arbeitete nebenbei im textilen Einzelhandel im Ein- und Verkauf. Daher stand für mich nach dem Studium auch schnell fest, dass ich auf jeden Fall in der Textilbranche bleiben möchte.

Los geht’s im Verkauf

Die ersten drei Monate des Trainee-Programms mit Schwerpunkt Verkauf begleitete ich verschiedene Abteilungsleiter im Verkaufshaus in Köln. Dabei erhielt ich Einblicke in verschiedene Damen- und Herrenabteilungen und lernte sowohl die Konfektions- als auch die Artikelbereiche kennen. In einem ersten großen Rundumblick konnte ich somit erste Erfahrungen auf der Fläche mit der Ware und den Kunden sammeln und lernte die Branche sowie das Unternehmen P&C besser kennen.

Nächster Schritt: der Zentraleinkauf

Im Anschluss ging es für mich in den Zentraleinkauf nach Düsseldorf und dort speziell in das Herren-Premium-Team, bzw. das dort angegliederte Projektmanagement. Diese Phase war ebenfalls sehr interessant, da ich hier erfuhr, welche Prozesse bei Peek & Cloppenburg im „Hintergrund“ ablaufen, damit die richtige Ware zur richtigen Zeit in den zahlreichen Verkaufshäusern den Kunden präsentiert werden kann.

Im Projektmanagement durfte ich an einem unserer neuen Premiumkonzepte: Paul Rosen Sartoriale für Maßkonfektion mitarbeiten. Hierbei war es sehr spannend zu sehen, welche umfangreichen Vorbereitungen, Ausarbeitungen, Schulungen, etc. zu absolvieren sind, bevor ein solches Konzept überhaupt in den Häusern ausgerollt werden kann.

Die erste Verantwortung als Führungskraft

Seit Oktober 2017 bin ich nun Abteilungsleiterin im Frankfurter Verkaufshaus und dort für die Damen-Outdoor und Damen-Accessoires zuständig. Am Anfang war es eine ganz schöne Umstellung auf einmal sein eigenes Team zu führen, die Verkaufszahlen sowie die Umsatzentwicklung im Blick zu haben und die Verkaufsfläche optimal für den Kunden zu gestalten. Aber auch diese Herausforderung meistert man mit der Zeit und fühlt sich von Tag zu Tag immer sicherer.

Das war ein kleiner Einblick meiner ersten Monate im Unternehmen. Ich hoffe, Ihr konntet Euch einen ersten Eindruck verschaffen und ich freue mich auf´s nächste Mal!

Wenn du auch als Trainee bei P&C starten möchtest, findest du hier alle Informationen!

Liebe Grüße, Eure Dani

Schreibe uns deinen Kommentar